Fahrradreise im französischen Mittelmeerraum

Aktive Reisen | - 23 dagen | vertrek 14 mei 202223 Tage | Abreise 14. mei 2022
Eine fantastische Fahrradreise liegt vor uns, mit schönen Radwegen und großartigen Aussichten entlang von Seen, der Rhône und des Mittelmeers. Sie sehen authentische und beeindruckende Brücken, wie z.B. die Passerelle Himalayenne, die Pont- Saint-Esprit und die Pont Van Gogh. Die Städte Genf und Avignon sind ganz besondere Erlebnisse für sich und werden Sie ganz sicher verzaubern. In der Camargue entdecken Sie eine außergewöhnliche Naturlandschaft mit Wildpferden, Flamingos und Sümpfen. Weitere spannende Programmpunkte dieser Fahrradreise finden Sie in unserem Tagesprogramm.
  • Genf und See von Annecy
  • ViaRhôna und die Camargue
  • Île de Porquerolles und Avignon
Vanafab€ 1049

Daten & Preise

Reisedetails

Aktive Reisen | -
ReisduurReisedauer
23 dagen 23 Tage
GroepsgrootteGruppengröße
Max. 20 Kombinationen
Start - FinishStart - Ziel
Neydens – Villeneuve-lès-Avignon
Route afstandReiselänge
ca. 940 km
Nein

Inklusive

  • Alle Campinggebühren & Strom
  • 10 Ausflüge
  • 1 Frühstück
  • 3 Mittagessen inklusive 1 Getränk
  • 2 Abendessen inklusive 2 Getränken & Kaffee (soweit erforderlich inklusive Transfer)
  • 1 Kaffee und Kuchen
  • 1 Weinprobe
  • Begleitung eines Reiseleiterpaares
  • Reiseservice-App inkl. Routen
  • Wiedersehenstreffen
  • ACSI Camping Europa-App

Exklusive

Radfahren und Kondition Für alle Fahrradreisen ist eine gute Gesundheit wichtig. Denken Sie daran, dass wir etwa 30-60 km pro Tag fahren werden. Vergewissern Sie sich, dass Sie ein gutes Fahrrad haben, einschließlich einer Fahrradversicherung. Zudem empfehlen wir, einen Fahrradhelm zu tragen.

Tagesprogramm

DagTag
Tag 1-5Ankunft in Doussard am See von Annecy. Am Abend ein nettes Willkommensessen.
Busexkursion nach Genf, wo die Rhône entspringt – der Fluss, dem wir in den nächsten Tagen mit dem Fahrrad folgen werden. Wir machen einen Stadtspaziergang durch die Altstadt und geniessen anschließend die Aussicht über Genf.
Wir verbleiben in Doussard. Wir fahren mit dem Fahrrad nach Annecy, wo wir einen Stadtrundgang machen und mit dem Tretboot den See von Annecy entdecken. Für die Enthusiasten gibt es die Möglichkeit, am freien Tag eine schöne Radtour in Richtung Albertville zu machen.
Am nächsten Tag unternehmen wir nach einem gemeinsamen Frühstück eine weitere Radtour rund um den See (ca. 45 km).
Tag 6-10Reisetag nach Châteauneuf-sur-Isère (ca. 220 km).
Fahrradausflug nach Tain-l’Hermitage mit Besuch des Museums Cité du Chocolat. Hier trinken wir Kaffee oder Tee und machen uns mit der Welt der Schokolade vertraut. Schokolade ist auch eine wichtige Zutat in unserem Mittagessen.
Von Châteauneuf-sur-Isère aus können Sie eine schöne Fahrradtour nach Romans sur-Isère oder zum Markt in Valence unternehmen.
Mit einem Schmalspurdampfzug machen wir eine atemberaubende Zugfahrt durch die Schluchten des Flusses Doux.
Tag 11-12Reisetag nach Bourg-Saint-Andéol (ca. 90 km).
Radausflug nach Viviers, gefolgt von einem kleinen Mittagessen und einem geführten Stadtrundgang. Danach können Sie weiter zur spektakulären Hängebrücke über der Rhône „La Passerelle Himalayenne“ radeln.
Tag 13-16Reisetag nach Saintes-Maries-de-la-Mer (ca. 155 km).
Fahrradausflug inkl. Mittagessen in die Festungsstadt Aigues-Mortes, eine wichtige Hafenstadt im Mittelalter. Machen Sie einen Spaziergang auf der Stadtmauer, von wo aus Sie einen guten Blick auf das historische Zentrum haben, und erklimmen Sie die Tour de Constance (einst ein Gefängnis), um einen herrlichen Blick über die weiten Ebenen der Camargue zu genießen.
Wir übernachten in Saintes-Maries-de-la-Mer, einem markanten Fischerdorf und Wallfahrtsort. Fahrradausflug durch die Camargue. Ein besonderes Erlebnis, dieses einzigartige Naturschutzgebiet mit dem Fahrrad zu durchqueren.
Tag 17-19Reisetag nach Giens (ca. 210 km).
Bootsausflug zur goldenen Insel Porquerolles. Viele Gelegenheiten zum Wandern oder Radfahren (Mountainbikes können vor Ort ausgeliehen werden).
Während Ihres Aufenthalts haben Sie die Möglichkeit, die Halbinsel Hyères oder Giens zu erkunden.
Tag 20-22Reisetag nach Villeneuve-lès-Avignon (ca. 210 km).
Am Abend genießen wir eine Weinprobe. Fahrradausflug nach Avignon mit Besuch des Papstpalastes und der Pont d'Avignon.
Fahrradausflug nach Villeneuve-lès-Avignon. Wir besuchen das Fort Saint-André und Sie können einen Blick auf den Antiquitätenmarkt Marché et Brocante werfen. Am Abend schließen wir die Reise mit einem geselligen Abschiedsessen ab.
Tag 23Abreisetag und Ende der Reise.
FinishZiel

Reiseleiter

Het is nog niet bekend welk reisleiderskoppel deze reis zal begeleiden. Noch nicht bekannt, welche Reiseleiter diese Reise begleiten werden.