Von den Abruzzen nach Pulien

Erlebnisreisen | - 32 dagen | vertrek 26 mei 202032 Tagen | Abreise 26 mei 2020
Fahren Sie mit in den Absatz des Stiefels nach Süditalien. Erst geht es in die Abruzzen, eine der schönsten Regionen des südlichen Mittelitaliens mit dünn besiedelten Gegenden, von der Zeit unberührt. Die Halbinsel Gargano ist von ganz anderer Schönheit: ein atemberaubender Küstenabschnitt. Im Stiefelabsatz finden Sie die Region Apulien mit ihrer reichen Kultur: die Barockstadt Lecce, die typischen Häuser (Trulli) von Alberobello und noch vieles mehr. Abschließend geht es noch nach Neapel.
  • Montecassino
  • Bari und Alberobello
  • Neapel
Vanafab€ 1449

Daten & Preise

Reisedetails

Erlebnisreisen | -
ReisduurReisedauer
32 dagen32 Tagen
GroepsgrootteGruppengröße
Start - FinishStart - Ziel
Bologna - Capannole
Route afstandReiselänge
2320 km
Nein

Inklusive

  • alle Campinggebühren & Strom
  • 9 Ausflüge
  • 3 Mittagessen inkl. 1 Getränk
  • 5 Abendessen inkl. 2 Getränken und Kaffee (soweit erforderlich inkl. Transfer)
  • Begleitung eines Reiseleiterpaares
  • Routenbuch und Reiseführer
  • Wiedersehenstreffen
  • ACSI Camping Europa-App

Exklusive

  • Reservierungskosten
  • Trinkgelder
  • Versicherungen
  • Kraftstoff
  • Duschmünzen
  • Mautgebühren
DagTag
Tag 1Ankunft in Bologna. Abends gemütliches Begrüßungsessen.
Tag 2Reisetag nach Novafeltria (ca. 155 km).
Tag 3Aufenthalt in Novafeltria. Gelegenheit zum Besuch von Urbino und dem Kleinstaat San Marino.
Tag 4Aufenthalt in Novafeltria.
Tag 5Reisetag nach Preci (ca. 225 km). Gemeinsames Abendessen.
Tag 6Aufenthalt in Preci. Entdecken Sie die unberührte Natur der Monti Sibillini und des Piano Grande.
Tag 7Busausflug inkl. Mittagessen nach Spoleto mit seiner Festungsanlage, Besuch des Doms, der Piazza del Mercato und des Amphitheaters.
Tag 8Reisetag nach Giulianova (ca. 130 km).
Tag 9Aufenthalt in Giulianova. Genießen Sie den Strand und das Meer oder fahren Sie in den Nationalpark Gran Sasso d’Italia.
Tag 10Busausflug nach Ascoli Piceno. In Begleitung eines Stadtführers machen wir einen Spaziergang durch das historische Zentrum: Piazza Arringo, Kirche San Francesco und Teatro Ventidio Basso.
Tag 11Reisetag nach Opi (ca. 195 km). Gemeinsames Abendessen.
Tag 12Aufenthalt in Opi im Nationalpark Abruzzen.
Tag 13Busausflug inkl. Mittagessen zum Kloster Montecassino.
Tag 14Reisetag nach Vieste (ca. 295 km).
Tag 15Aufenthalt in Vieste auf der Halbinsel Gargano.
Tag 16Bootsausflug: Sie fahren an der Küste entlang, aber auch in einige Höhlen hinein.
Tag 17Reisetag nach Monopoli (ca. 235 km).
Tag 18Aufenthalt in Monopoli.
Tag 19Busausflug an die schönsten Städte Apuliens: Alberobello (die Stadt der Trulli), Locorotondo und Ostuni, wo wir eine Rundfahrt in einem Tuk Tuk machen.
Tag 20Busausflug nach Bari. Stadtspaziergang mit Besuch der Basilika San Nicola. Anschließend Mittagessen in einer „azienda agrituristica“.
Tag 21Reisetag nach Gallipoli (ca. 155 km).
Tag 22Aufenthalt in Gallipoli.
Tag 23Busausflug in die Barockstadt Lecce. Stadtspaziergang in Begleitung eines Stadtführers. Anschließend nach Otranto, ein hübscher Küstenort im Stiefelabsatz Italiens, wo wir u. a. den einzigartigen Mosaikboden in der romanischen Kathedrale besichtigen.
Tag 24Reisetag nach Metaponto (ca. 200 km). Gemeinsames Abendessen.
Tag 25Busausflug nach Matera, eine in Felsen gehauene Stadt. Wir besuchen einige Höhlenwohnungen und Felsenkirchen.
Tag 26Reisetag nach Baia Domizia (ca. 340 km).
Tag 27-28Aufenthalt in Baia Domizia an einem herrlichen Sandstrand. Sie können auch einen Ausflug nach Caserta machen; dort steht auch der Palast der Könige von Neapel und Sizilien.
Tag 29Busausflug nach Neapel (Sightseeing und Spaziergang durch die historische Innenstadt) und Ercolano, das einstige Herculaneum, an den Hängen des Vesuvs.
Tag 30Reisetag nach Capannole-Bucine (ca. 390 km).
Tag 31Aufenthalt in Capannole-Bucine, nicht weit von Siena entfernt. Abends ein stimmungsvolles Abschiedsessen.
Tag 32Abreisetag, Ende der Reise.
FinishZiel

Reiseleitern

Het is nog niet bekend welk reisleiderskoppel deze reis zal begeleiden.Noch nicht bekannt, welche Reiseleiter diese Reise begleiten werden.
Door gebruik te maken van onze website, stemt u in met het gebruik van cookies overeenkomstig ons Privacy- en CookieStatementAuf dieser Website verwenden wir Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung. Durch den Besuch dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Ok