Umbrien & Marken

Klein & Fein Campingreisen | - 24 dagen | vertrek 30 mei 202224 Tage | Abreise 30. mei 2022
Campen im kleinen Rahmen aber großem Genuss – so lautet das Motto auf dieser Reise. Wir beginnen in Umbrien, wo wir auf einem Agriturismo übernachten. Umbrien hat einen ausgezeichneten Ruf, wenn es um „Slow Food“ und Wein geht. Aber auch Marken kann stolz auf die kulinarischen Traditionen sein. Und natürlich dürfen wir die schönen Städte und herrliche Natur nicht vergessen. Erleben Sie es selbst!
  • Perugia, Gubbio und Assisi
  • Orvieto, Pienza und Montepulciano
  • Traditionelle italienische Gerichte und Weine
Vanafab€ 1699

Daten & Preise

Reisedetails

Klein & Fein Campingreisen | -
ReisduurReisedauer
24 dagen24 Tage
GroepsgrootteGruppengröße
Max. 16 Kombinationen
Start - FinishStart - Ziel
Cervarese Santa Croce - Vada
Route afstandReiselänge
ca. 805 km
Ja

Inklusive

  • Alle Campinggebühren & Strom
  • 9 Ausflüge
  • 4 Mittagessen inklusive 1 Getränk
  • 3 Abendessen inklusive 2 Getränken & Kaffee (soweit erforderlich inklusive Transfer)
  • 1 Brunch
  • 3 Weinproben
  • Begleitung eines Reiseleiterpaares
  • Routenbuch & Reiseführer
  • Wiedersehenstreffen
  • ACSI Camping Europa-App

Exklusive

Tagesprogramm

DagTag
Tag 1-5Wir kommen in Cervarese Santa Croce an, wo wir am Abend ein gemütliches Willkommensessen einnehmen.
Am nächsten Tag besuchen wir zunächst die mittelalterliche Stadt Montagnana. Diese Stadt ist bekannt für ihre jahrhundertealten Stadtmauern und den köstlichen Prosciutto Veneto Berico-Euganeo DOP, den wir natürlich auch probieren werden. Anschließend geht es in den regionalen Naturpark Colli Euganei. Wir fahren entlang einer Weinroute und halten an einem Weingut für eine Verkostung.
Der nächste Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um die Umgebung von Cervarese Santa Croce zu erkunden. Schwingen Sie sich auf Ihr Fahrrad, denn es gibt viele Möglichkeiten zum Radfahren.
Am nächsten Tag fahren wir mit dem Bus nach Padua und machen einen Stadtrundgang. Wir besuchen die berühmte Cappella degli Scrovegni und die historische Markthalle, den Palazzo della Ragione.
Der letzte Tag in Cervarese Santa Croce ist zur freien Verfügung.
Tag 6-9Reisetag nach Monteciccardo (ca. 280 km), wo wir am nächsten Tag brunchen.
Vom Campingplatz aus können Sie an Ihrem freien Tag den Kleinstaat San Marino besuchen.
Am letzten Tag in Monteciccardo besichtigen wir Urbino. Im 15. Jahrhundert wurde diese Stadt in eine wunderschöne Renaissancestadt verwandelt, und das mit Erfolg. Nicht umsonst steht die Stadt seit mehr als 20 Jahren auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO. Während unseres geführten Stadtrundgangs werden wir auch den Palazzo Ducale besuchen. Schließlich essen wir in einem Agriturismo zu Mittag.
Tag 10-13Reisetag nach Costacciaro (ca. 80 km), wo wir einige Tage bleiben.
Wenn Sie gerne wandern, können Sie an Ihrem freien Tag den Parco Regionale del Monte Cucco besuchen.
Am nächsten Tag machen wir einen Ausflug nach Gubbio. Wir machen einen Spaziergang durch die engen Gassen, um die Altstadt zu besichtigen. Sie müssen zwar ein wenig klettern, werden dafür aber mit schönen Ausblicken auf das wunderschöne Hinterland belohnt.
Schließlich haben Sie einen freien Tag in Costacciardo.
Tag 14-20Reisetag nach Passignano sul Trasimeno (ca. 95 km). Unser Campingplatz befindet sich direkt am See.
Wir beginnen unseren Aufenthalt mit einem Ausflug nach Perugia, der schönen Hauptstadt Umbriens. Bei einem Rundgang zeigt uns ein Stadtführer alle Highlights. Danach haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um auf dem Corso Vannucci einzukaufen und auf einer der vielen Terrassen zu Mittag zu essen. Anschließend besuchen wir die Schokoladenfabrik Casa del Cioccolato Perugina, in der seit fast 100 Jahren köstliche Schokolade hergestellt wird, die auch wir bei einem Workshop probieren werden.
Am nächsten Tag sind wir den ganzen Tag unterwegs (inklusive Mittagessen). Morgens beginnen wir in Assisi, der Stadt der Heiligen Franz und Klara von Assisi. Danach fahren wir in die farbenfrohe mittelalterliche Stadt Spello und besichtigen die Baglioni-Kapelle mit wunderschönen Fresken des umbrischen Malers Pinturicchio aus dem Jahr 1500. Auf dem Rückweg folgen wir der Weinstraße Strada del Sagrantino und halten in Montefalco, das wegen seiner schönen Lage auch als Balkon Umbriens bezeichnet wird. Abends essen wir gemeinsam zu Abend.
Es folgt ein Tag zur freien Verfügung, an dem Sie die herrliche Umgebung erkunden oder dem Radweg um den Trasimenischen See folgen können.
Beim nächsten Ausflug fahren wir mit dem Bus durch das schöne Val d'Orcia. Wir besuchen die Stadt Pienza und probieren den köstlichen Schafskäse Pecorino Romano. Anschließend gibt es ein typisch toskanisches Mittagessen. Wenn das Wetter es zulässt, sitzen wir draußen mit Blick auf Montepulciano. Dort werden wir später die Weinspezialität der Region, den Vino Nobile di Montepulciano, verkosten.
Am nächsten Tag haben Sie einen Tag für sich, um die Ruhe zu genießen oder einen Ausflug auf eigene Faust zu unternehmen.
Am letzten Tag in Passignano sul Trasimeno fahren wir mit dem Bus nach Orvieto. Natürlich dürfen der Dom von Orvieto und die sterbende Stadt Cività di Bagnoregio nicht fehlen. Diese Stadt auf einem Tuffsteinfelsen ist nur über einen Steg zu erreichen.
Tag 21-23Reisetag nach Vada an der toskanischen Küste (ca. 175 km).
Am folgenden Nachmittag unternehmen wir einen Ausflug nach Bolgheri, das für seine fantastischen Weine bekannt ist. Zum Abschluss gibt es natürlich eine Verkostung.
Der nächste Tag ist zur freien Verfügung eingeplant. Am Abend genießen ein gemeinsames Abschiedsessen.
Tag 24Abreisetag und Ende der Reise.
FinishZiel

Reiseleiter

Het is nog niet bekend welk reisleiderskoppel deze reis zal begeleiden.Noch nicht bekannt, welche Reiseleiter diese Reise begleiten werden.
Door gebruik te maken van onze website, stemt u in met het gebruik van cookies overeenkomstig ons Privacy- en CookieStatementAuf dieser Website verwenden wir Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung. Durch den Besuch dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Ok