Gesund & sicher auf Reise

Mit dem eigene Wohnmobil oder Wohnwagen zu reisen, ist eine der sichersten Arten Urlaub zu machen. Bei allen ACSI-Campingreisen gelten eine Reihe von Maßnahmen, um das Reisen für alle Teilnehmer so sicher wie möglich zu machen. So können Sie Ihren Campingurlaub in vollen Zügen genießen, auch während Corona. Im Folgenden können Sie mehr über unsere Maßnahmen lesen.

Impfpflicht für Teilnehmer und Reiseleiter

Für die Teilnahme an allen Campingreisen im Jahr 2022 gilt grundsätzlich eine Corona-Impfpflicht. Bei (Bus-)Ausflügen, Abendessen und Reisen ist es möglich, dass unsere Partner eine Impfung oder einen Test verlangen. Dies stellt eine zu große organisatorische Herausforderung für uns dar, und wir haben beschlossen, vorübergehend nur geimpfte Teilnehmer zuzulassen. Wir hoffen, dass diese Verpflichtung nur vorübergehend ist und im Laufe der Saison möglicherweise gelockert werden kann.

Corona-Vorschriften vor Ort

Bei unseren Campingreisen halten wir uns an die niederländischen Corona-Vorschriften. Sind sie am Zielort strenger? Dann befolgen wir natürlich diese Regeln.

Das Coronavirus und Ihr Campingurlaub

Haben Sie eine Campingreise gebucht? Dann ist es wichtig, dass Sie sich über die Folgen des Coronavirus für Ihre Buchung bewusst sind. Auf ACSI.eu finden Sie alle wichtigen Corona-Informationen pro Land. Dort können Sie nachlesen, welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, um in ein Land reisen zu dürfen, und welche Corona-Maßnahmen in dem Land gelten.

Haben Sie Fragen zum Corona-Voucher?

Haben Sie noch einen Corona-Voucher von ACSI Campingreisen? Hier finden Sie die FAQs über den Corona-Voucher.

Door gebruik te maken van onze website, stemt u in met het gebruik van cookies overeenkomstig ons Privacy- en CookieStatement Auf dieser Website verwenden wir Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung. Durch den Besuch dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Ok