Eisenbahnromantik Pyrenäen & Auvergne

Erlebnisreisen | - 23 dagen | vertrek 4 juni 202123 Tagen | Abreise 4 juni 2021
Diese Reise wird besonders die Eisenbahnliebhaber unter uns ansprechen: Mit dem Zug erkunden wir zunächst die Weingegend rund um Saint-Émilion und Bordeaux. Außerdem überqueren wir auf interessanten Bahnausflügen die französischen und spanischen Pyrenäen. Nach einem kurzen Halt mit Sonne, Meer und Strand bei Argelès-sur-Mer folgen wir den Spuren der alten Katharen mit dem ,,Train Rouge” und schließen wir unsere Rundreise mit einer beeindruckenden Bahnfahrt des ,,Livradois-Forez” über eine der schönsten Bahntrassen Frankreichs ab!
  • Le Petit Train d’Artouste
  • Bahnausflug durch das Land der Katharer
  • Panoramazug des Livradois-Forez
Vanafab€ 1129

Daten & Preise

Reisedetails

Erlebnisreisen | -
ReisduurReisedauer
23 dagen 23 Tage
GroepsgrootteGruppengröße
Max. 25 Kombinationen
Start - FinishStart - Ziel
Saint-Émilion - Ambert
Route afstandReiselänge
ca. 1165 km
Ja
Möchten Sie mehr über diese Reise erfahren? Dann schauen Sie sich hierunter die Präsentation der ACSI Online Informationstage an. Es können sich zwischenzeitliche Änderungen ergeben. Die Informationen auf ACSIcampingreisen.de sind aktuell und federführend.

Inklusive

  • alle Campinggebühren & Strom
  • 6 Ausflüge
  • 4 Mittagessen inkl. 1 Getränk
  • 3 Abendessen inkl. 2 Getränken (soweit erforderlich inkl. Transfer)
  • Begleitung eines Reiseleiterpaares
  • Routenbuch & Reiseführer
  • Wiedersehenstreff en
  • ACSI Camping Europa-App
  • Kostenlos stornieren bei Grenzbeschränkungen

Exklusive

Kostenlos stornieren bei Grenzbeschränkungen Hat eines Ihrer Reiseziele innerhalb von 2 Monaten vor der Abreise den Code Orange oder Rot von der niederländischen Regierung erhalten oder wurde von der deutschen Regierung als Risikogebiet eingestuft? Dann können Sie Ihren Campingurlaub kostenlos umbuchen oder stornieren. Falls ACSI Campingreisen gezwungen ist, Ihren Urlaub aufgrund von Grenzbeschränkungen zu stornieren, werden Sie spätestens 4 Wochen vor Abreise benachrichtigt.
Bitte beachten Haustiere sind gestattet, aber nicht bei Ausflügen oder gemeinsamen Essen.
DagTag
Tag 1-3Ankunft in Saint-Émilion. Abends gemütliches Begrüßungsessen.
Bus- & Bahnausflug: Morgens machen wir eine Fahrt mit dem Dampfzug ,,Train de Guitres” zur Moulin de Charlot. Mittags steht ein Stadtspaziergang durch Bordeaux auf dem Programm.
Aufenthalt in Saint-Émilion.
Tag 4-7Reisetag nach Argelès-Gazost (ca. 265 km).
Aufenthalt in Argelès-Gazost. Gelegenheit, den Wallfahrtsort Lourdes zu besuchen.
Bus- & Bahnausflug: In Fabrèges geht es mit der Seilbahn in luftige Höhen, um mit ,,Le Petit Train” eine sensationelle Fahrt über die höchste Bahntrasse der Pyrenäen zum Lac d‘Artouste zu erleben. Dann geht es über die Pässe Col d‘Aubisque und Col du Solour mit dem Bus wieder zurück. Abschließend genießen wir ein geselliges Abendessen.
Aufenthalt in Argelès-Gazost.
Tag 8-11Reisetag nach Puigcerdà (ca. 285 km).
Aufenthalt in Puigcerdà, in der Nähe von Andorra.
Bus- & Bahnausflug: Mit der Bergbahn geht es ins Vall de Núria, wo wir eine Rundführung machen und zu Mittag essen. Danach gibt es Zeit zur freien Verfügung, um spazieren zu gehen oder mit der Seilbahn noch höher zu fahren.
Tag 12-15Reisetag nach Argelès-sur-Mer (ca. 130 km).
Aufenthalt in Argelès-sur-Mer. Gelegenheit, die Côte Vermeille zu entdecken, wobei Sie sich die bunte Künstlerstadt Collioure nicht entgehen lassen sollten.
Bahnausflug durch das Land der Katharer. In Rivesaltes machen wir eine beeindruckende Bahnfahrt mit ,,Le Train Rouge”. Wir halten zur Besichtigung der Festung Puilaurens und zum Mittagessen. Danach geht unsere Zugfahrt weiter durch die Gorges de l'Aude.
Aufenthalt in Argelès-sur-Mer.
Tag 16-19Reisetag nach Millau (ca. 240 km).
Aufenthalt in Millau an der Gorges du Tarn.
Busausflug: Wir radeln mit der Eisenbahn-Draisine ,,Vélorail du Larzac” und besichtigen in Roquefort die Fertigung des berühmten Schimmelkäses inkl. Mittagessen.
Aufenthalt in Millau.
Tag 20-22Reisetag nach Ambert (ca. 245 km).
Bahnausflug mit der ,,Livradois-Forez”: Von den Panoramawagons aus genießen wir den Blick über die Landschaft der Auvergne. In La Chaise-Dieu besuchen wir die gotische Abtei und essen zu Mittag.
Aufenthalt in Ambert. Abends gemütliches Abschiedsessen.
Tag 23Abreisetag. Ende der Reise.
FinishZiel

Reiseleiter

Ger Litjens

Ger ist seit seiner Kindheit ein begeisterter Camper. Camping liegt ihm im Blut, und inzwischen hat er fast alle Länder Europas besucht. Seit 2005 begleitet er ACSI-Campingreisen (seit 2015 auch deutschsprachige Reisen) und gibt seine Reiseerfahrung gerne an Sie weiter. "Mit großer Freude und Hingabe arbeite ich als Reiseleiter. Mein Ziel ist es, Ihnen als Teilnehmer eine angenehme und entspannte Reise zu bieten. In den Wintermonaten bereite ich mich optimal auf die Reise vor, damit ich Ihnen alle notwendigen Informationen zur Verfügung stellen kann."





Lees meerWeiterlesen VertrekdataAbreisedatum 4 juni 2021 4 Juni 2021
Jean-Marie Soens & Marie-Anne Carteul

Lees meerWeiterlesen VertrekdataAbreisedatum 3 september 2021 3 September 2021
Door gebruik te maken van onze website, stemt u in met het gebruik van cookies overeenkomstig ons Privacy- en CookieStatement Auf dieser Website verwenden wir Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung. Durch den Besuch dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Ok