Eisenbahnromantik Pyrenäen & Auvergne

Erlebnisreisen | - 23 dagen | vertrek 3 juni 202223 Tage | Abreise 3. juni 2022
Diese Reise wird besonders die Eisenbahnliebhaber unter uns ansprechen: Mit dem Zug erkunden wir zunächst die Weingegend rund um Saint-Émilion und Bordeaux. Auf interessanten Bahnausflügen überqueren wir die französischen und spanischen Pyrenäen. Nach einem kurzen Halt mit Sonne, Meer und Strand bei Argelès-sur-Mer folgen wir den Spuren der alten Katharer mit dem „Train Rouge”. In Ihrer freien Zeit können Sie weitere schöne Ausflugsziele ansteuern. Wir schließen unsere Rundreise mit einer beeindruckenden Bahnfahrt mit dem „Livradois-Forez” über eine der schönsten Bahntrassen Frankreichs ab!
  • Le Petit Train d’Artouste
  • Bahnausflug durch das Land der Katharer
  • Panoramazug des Livradois-Forez
Vanafab€ 1199

Daten & Preise

Reisedetails

Erlebnisreisen | -
ReisduurReisedauer
23 dagen23 Tage
GroepsgrootteGruppengröße
Max. 25 Kombinationen
Start - FinishStart - Ziel
Saint-Émilion - Ambert
Route afstandReiselänge
ca. 1165 km
Ja

Inklusive

  • Alle Campinggebühren & Strom
  • 6 Ausflüge
  • 4 Mittagessen inklusive 1 Getränk
  • 3 Abendessen inklusive 2 Getränken (soweit erforderlich inklusive Transfer)
  • Begleitung eines Reiseleiterpaares
  • Reiseservice-App inkl. Routen
  • Reiseführer
  • Wiedersehenstreffen
  • ACSI Camping Europa-App

Exklusive

WichtigHaustiere sind gestattet, außer bei Ausflügen oder gemeinsamen Essen.

Tagesprogramm

DagTag
Tag 1-3Ankunft in Saint-Émilion. Abends gemütliches Begrüßungsessen.
Bus- & Bahnausflug: Morgens machen wir eine Fahrt mit dem Dampfzug „Train de Guitres” zur Moulin de Charlot. Mittags steht ein Stadtspaziergang durch Bordeaux auf dem Programm.
Aufenthalt in Saint-Émilion.
Tag 4-7Reisetag nach Argelès-Gazost (ca. 265 km).
Aufenthalt in Argelès-Gazost. Gelegenheit, den Wallfahrtsort Lourdes zu besuchen.
Bus- & Bahnausflug: In Fabrèges geht es mit der Seilbahn in luftige Höhen, um mit „Le Petit Train” eine sensationelle Fahrt über die höchste Bahntrasse der Pyrenäen zum Lac d‘Artouste zu erleben. Dann geht es über die Pässe Col d‘Aubisque und Col du Solour mit dem Bus wieder zurück. Abschließend genießen wir ein geselliges Abendessen.
Aufenthalt in Argelès-Gazost.
Tag 8-11Reisetag nach Puigcerdà (ca. 285 km).
Aufenthalt in Puigcerdà, in der Nähe von Andorra.
Bus- & Bahnausflug: Mit der Bergbahn geht es ins Vall de Núria, wo wir eine Rundführung machen und zu Mittag essen. Danach gibt es Zeit zur freien Verfügung, um spazieren zu gehen oder mit der Seilbahn noch höher zu fahren.
Tag 12-15Reisetag nach Argelès-sur-Mer (ca. 130 km).
Aufenthalt in Argelès-sur-Mer. Gelegenheit, die Côte Vermeille zu entdecken, wobei Sie sich die bunte Künstlerstadt Collioure nicht entgehen lassen sollten.
Bahnausflug durch das Land der Katharer. In Rivesaltes machen wir eine beeindruckende Bahnfahrt mit „Le Train Rouge”. Wir halten zur Besichtigung der Festung Puilaurens und zum Mittagessen. Danach geht unsere Zugfahrt weiter durch die Gorges de l‘Aude.
Aufenthalt in Argelès-sur-Mer.
Tag 16-19Reisetag nach Millau (ca. 240 km).
Aufenthalt in Millau an der Gorges du Tarn.
Busausflug: Wir radeln mit der Eisenbahn-Draisine „Vélorail du Larzac” und besichtigen in Roquefort die Fertigung des berühmten Schimmelkäses inklusive Mittagessen.
Aufenthalt in Millau.
Tag 20-22Reisetag nach Ambert (ca. 245 km).
Bahnausflug mit der „Livradois- Forez”: Von den Panoramawagons aus genießen wir den Blick über die Landschaft der Auvergne. In La Chaise- Dieu besuchen wir die gotische Abtei und essen zu Mittag.
Aufenthalt in Ambert. Abends gemütliches Abschiedsessen.
Tag 23Abreisetag und Ende der Reise.
FinishZiel

Reiseleiter

Het is nog niet bekend welk reisleiderskoppel deze reis zal begeleiden.Noch nicht bekannt, welche Reiseleiter diese Reise begleiten werden.